Aktuelles

Partnerstädte

Der Vorstand

Jahresprogramm

Anmeldungen zu
Veranstaltungen

Französisch lernen

Info-Post Archiv

Vereinssatzung

Mitglied werden

Impressum

 
 
 






Willkommen auf der Homepage des Städtepartnerschaftsvereins Neukirchen-Vluyn

Ich freue mich, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren und wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Durchsicht unserer Informationen.

Der Städtepartnerschaftsverein Neukirchen-Vluyn e.V. hat mit Eingehen der Städtepartnerschaften mit Ustron und Mouvaux im Jahr 1991 von der Stadt Neukirchen-Vluyn die Aufgabe übernommen, die Städtepartnerschaften mit Leben zu erfüllen. Diesem Auftrag kommen wir seitdem mit einem jährlichen Austauschprogramm, das jeweils ca. 20 Austausche umfasst, auf den Gebieten Sport, Kultur und Schüler/Jugend nach. Über die in diesem Jahr stattfindenden Austausche informieren Sie sich bitte anhand unseres Jahresprogramms.

Jährlich veranstalten wir Fahrten nach Ustron, Buckingham und Mouvaux. Fast immer besteht für unsere Mitglieder zu einem ermäßigten Preis die Möglichkeit mitzufahren und in einer französischen oder englischen Gastfamilie unterzukommen. Unser Ziel ist es, Menschen zusammen zu bringen. Dabei hat sich im Laufe der Jahre heraus gestellt, dass die fremde Sprache überhaupt kein Hindernis bedeutet. Zum einen wird man überrascht sein, wie viele Menschen aus Ustron, Mouvaux und Buckingham deutsch sprechen. Zum anderen lernt man beim Kommunizieren, auch wenn es anfangs noch schwer fallen sollte, den anderen besser kennen und zugleich die eigenen Fremdsprachkenntnisse zu verbessern.

In Folge dieser Begegnungen wünschen wir uns, dass auch auf Seiten der Neukirchen-Vluyner verstärkt die Bereitschaft besteht, Gäste aus unseren Partnerstädten für eine oder maximal drei Nächte bei sich aufzunehmen. Ein- zweimal im Jahr kommen wir deshalb auf unsere Mitglieder in dieser Sache zu. Zudem besteht für sie die Möglichkeit bei Aktivitäten des Vorstands im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen wie Vluyner Mai oder Erntedankfest in Neukirchen mitzuwirken.

Wir vom Vorstand freuen uns, wenn Sie Fragen, Ideen oder Anregungen an uns haben. Nur so kann sich unsere völkerverständigende kleine Gemeinschaft sinnvoll weiter entwickeln und neue Projekte für ein gemeinsames Europa umsetzen.




Franjo Terhart

- Vorsitzender -